IHK und Unternehmerverband in Duisburg: Wirtschaft befürchtet dramatische Folgen nach Brexit-Abstimmung

IHK und Unternehmerverband in Duisburg: Wirtschaft befürchtet dramatische Folgen nach Brexit-Abstimmung

Unternehmerverband warnt vor dem Schreckensszenario „harter Brexit“ Leitfaden mit 100 operativen Antworten für Unternehmen Das britische Parlament hat das Brexit-Abkommen abgelehnt. Die Wirtschaft an Rhein und Ruhr befürchtet dramatische Folgen. „Unternehmen beiderseits des Ärmelkanals hängen weiter in der Luft“, bedauert Wolfgang Schmitz, Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes. Es drohe eine Rezession in der britischen Wirtschaft, die auch […]

Niederrheinsiche IHK lud zum Neujahrsempfang in die Mercatorhalle in Duisburg: #gemeinsamgestalten

Niederrheinsiche IHK lud zum Neujahrsempfang in die Mercatorhalle in Duisburg: #gemeinsamgestalten

Wirtschaft braucht verlässliche Rahmenbedingungen Von Petra Grünendahl „Wir müssen für Innovationen und Wertschöpfung in NRW die Rahmenbedingungen schaffen“, umriss der nordrhein-westfälische Ministerpräsidenten Armin Laschet. Er verwies auf Erfolge seiner Regierungskoalition in Düsseldorf, Maßnahmen zur Infrastruktursanierung angeschoben zu haben: Durch eine Aufstockung des Personals habe man für mehr baureife Planung 2018 mehr Geld vom Bund bekommen. […]

Betuwe-Linie voranbringen: IHK fordert zügigen Abschluss der Planungsverfahren

Betuwe-Linie voranbringen: IHK fordert zügigen Abschluss der Planungsverfahren

Klage abgewiesen: Schienenanbindung entlastet die Straßen Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden: Die geplanten Schutzmaßnahmen vor Lärm und Erschütterung am Kaisergarten in Oberhausen sind ausreichend. Der Stadt Oberhausen gingen die Maßnahmen, die der Planfeststellungsbeschluss für den Ausbau der Bahnstrecke Oberhausen – Emmerich (Betuwe-Linie) ausweist, nicht weit genug. Das Gericht wies die Klage der Stadt ab. Dazu Dr. […]

Traditionelles Schiffermahl der Schifferbörse Duisburg: Branche diskutiert über Niedrigwasser und Innovationen auf der Wasserstraße

Traditionelles Schiffermahl der Schifferbörse Duisburg: Branche diskutiert über Niedrigwasser und Innovationen auf der Wasserstraße

Die Themen für das traditionelle Schiffermahl der Schifferbörse Duisburg-Ruhrort gab das Jahr 2018 fast von allein vor: Auf der einen Seite das Niedrigwasser und der Zustand von Schleusen und Kanälen, auf der anderen Seite der Traum vom autonomen Fahren und wie er am Niederrhein und im Ruhrgebiet Wirklichkeit werden könnte. Einer der ersten Ansprechpartner der […]

Große Chance für Duisburg: Niederrheinische IHK unterstützt Tunnellösung

Große Chance für Duisburg: Niederrheinische IHK unterstützt Tunnellösung

Brücke oder Tunnel – das sind die Varianten, die der Landesbetrieb Straßen NRW für den Neubau der A59 derzeit prüft. Die Stadt Duisburg hat sich gestern (12.11.) für die Tunnellösung ausgesprochen. Das befürwortet auch die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer (IHK) Duisburg-Wesel-Kleve. Dazu Hauptgeschäftsführer Dr. Stefan Dietzfelbinger: „Die Tunnellösung wäre ein Gewinn für Duisburg und eine […]

Landespolitiker im Gespräch mit Vertretern der Schifferbörse: Stärkung der Wasserstraße gefordert

Landespolitiker im Gespräch mit Vertretern der Schifferbörse: Stärkung der Wasserstraße gefordert

Niedrigwasser belastet Wirtschaft Flüssen und Kanälen gehören zu den wichtigsten Verkehrsadern in Duisburg und des Niederrheins. Davon konnte sich der Arbeitskreis für Verkehr der CDU-Landtagsfraktion beim Besuch des Duisburger Hafens Schwelgern überzeigen, der die logistische Drehscheibe von Thyssenkrupp Steel Europe ist. Beim Treffen am Montag, 29. Oktober, zu dem die Schifferbörse zu Duisburg-Ruhrort e.V. eingeladen […]

Herbst-Konjunkturumfrage der Niederrheinischen IHK in Duisburg: Große Zufriedenheit mit aktueller Geschäftslage

Herbst-Konjunkturumfrage der Niederrheinischen IHK in Duisburg:  Große Zufriedenheit mit aktueller Geschäftslage

Exporterwartungen leicht rückläufig, Investitionspläne weiter auf hohem Niveau Die positive Stimmung der niederrheinischen Unternehmen hält an: 47 Prozent beurteilen ihre Lage als gut, nur 6 Prozent sind unzufrieden. Die Erwartungen der künftigen Geschäftsentwicklung sind zwar etwas vorsichtiger, aber immer noch optimistisch. Die Exporterwartungen gehen leicht zurück, Investitions- und Beschäftigungspläne sind hingegen ungebrochen hoch. Zunehmende Sorgen […]

Gebag kauft „Duisburger Freiheit“: Statement der Niederrheinschen IHK

Gebag kauft „Duisburger Freiheit“: Statement der Niederrheinschen  IHK

Brache am Duisburger Güterbahnhof wird von städtischer Baugesellschaft entwickelt Die städtische Duisburger Baugesellschaft Gebag hat die Brache am ehemaligen Güterbahnhof von Investor Kurt Krieger gekauft. Der wollte auf dem auch als „Duisburger Freiheit“ bekannten Gelände zunächst ein Möbelhaus und später ein Designer Outlet Center bauen. Letzteres wurde im vergangenen Jahr per Bürgerentscheid verhindert. Die Gebag […]

Haushaltsberatungen im Deutschen Bundestag: Wettbewerbsfähigkeit der Wasserstraße wahren

Haushaltsberatungen im Deutschen Bundestag: Wettbewerbsfähigkeit der Wasserstraße wahren

Schifferbörse appelliert an Abgeordnete Über 220 Millionen Tonnen werden in Deutschland jedes Jahr mit dem Binnenschiff transportiert. Das sind fast zehn Prozent aller Güter. Um die überfüllten Straßen zu entlasten, strebt die Politik seit Jahren eine Erhöhung des Marktanteils der Binnenschifffahrt an. Passiert ist bisher wenig. Als Maßnahme zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Wasserstraße hat […]

Gewerbeanmeldung in Duisburg nun online möglich: Erster Schritt zur Digitalisierung der Gründungsformalitäten

Gewerbeanmeldung in Duisburg nun online möglich: Erster Schritt zur Digitalisierung der Gründungsformalitäten

Unternehmer können ihr Gewerbe seit 1. Juli bequem und sicher online anmelden. Über die Website der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve gelangen sie zum Gewerbe-Service-Portal NRW. Über das Online-Formular werden alle erforderlichen Daten für die Gewerbeanmeldung digital erfasst und direkt an das Gewerbeamt versendet. Nutzer bekommen bei Fragen schnelle Hilfestellung per Chatbot oder über direkten […]