IHK-Kommentar: Bundesregierung verabschiedet das “Handlungskonzept Stahl”

IHK-Kommentar: Bundesregierung verabschiedet das “Handlungskonzept Stahl”

„Ohne Wasserstoff wird es keine Stahlproduktion in Duisburg geben“ Die Bundesregierung hatte jüngst ein mit der Wirtschaftsvereinigung Stahl abgestimmtes Handlungskonzept für die Stahlindustrie in Deutschland vorgestellt. Aus Sicht des größten Stahlstandortes im Land, Duisburg, begrüßt IHK-Präsident Burkhard Landers das „Handlungskonzept Stahl“. Klar ist aber auch: Die eingeplanten Mittel werden nicht reichen, um die Zukunft der […]

Ausbildung in der Corona-Krise: Niederrheinische IHK berät zu Förderung der Bundesregierung

Ausbildung in der Corona-Krise: Niederrheinische IHK berät zu Förderung der Bundesregierung

Bewerber und Ausbildungsbetriebe haben es in diesem Jahr besonders schwer, zusammenzufinden. Die Niederrheinische IHK unterstützt mit ihren Angeboten gezielt Ausbilder und Jugendliche, um den regionalen Ausbildungsmarkt in der schwierigen Phase zu stabilisieren. Sie berät Ausbildungsbetriebe auch zur angekündigten finanziellen Förderung durch die „Ausbildungsprämie“ der Bundesregierung. Die Bundesregierung unterstützt Unternehmen, die den Fachkräftebedarf in der Region […]

Niederrheinische IHK: Konjunkturumfrage Frühsommer 2020

Niederrheinische IHK: Konjunkturumfrage Frühsommer 2020

Krisenstimmung bei der niederrheinischen Wirtschaft Von Petra Grünendahl „Die Lage ist dramatisch. Vielen Unternehmen sind wegen der Corona-Pandemie on jetzt auf gleich Lieferketten ebenso wie Märkte zusammen gebrochen“, erklärte Burkhard Landers, Präsident der Niederrheinischen IHK. „Die Unternehmen am Niederrhein beurteilen die wirtschaftliche Lage und ihre Zukunftserwartungen so negativ wie zuletzt im Frühjahr 2009.“ Er rechne […]

Niederrheinische IHK zur Soforthilfe: Starkes Signal für Stabilität

Niederrheinische IHK zur Soforthilfe: Starkes Signal für Stabilität

Betroffene Branchen auch nach August unterstützen Zum Konjunkturprogramm der Bundesregierung sagt IHK-Präsident Burkhard Landers: „Das Konjunkturprogramm ist ein starkes Signal für Stabilität – sowohl für die Wirtschaft als auch für die Verbraucher. Mit dem Fokus auf Investitionsanreize und Digitalisierung zeichnet das Programm einen Weg aus der Krise auf. Es stärkt der Wirtschaft insgesamt den Rücken […]

Jedes dritte Unternehmen am Niederrhein beantragt Soforthilfe: IHK berät tausende Antragsteller

Jedes dritte Unternehmen am Niederrhein beantragt Soforthilfe: IHK berät tausende Antragsteller

Das Soforthilfe-Programm von Bund und Land stößt in der niederrheinischen Wirtschaft auf rege Nachfrage. Mitte Mai haben bereits 31.000 Unternehmen in Duisburg und den Kreisen Wesel und Kleve Soforthilfe beantragt. Anträge können noch bis zum 31. Mai gestellt werden. Mit dem Nothilfe-Programm unterstützen Bund und Land kleinere Betriebe mit Einmalzahlungen zwischen 9.000 und 25.000 Euro. […]

Niederrheinische IHK fordert Anreizprogramme für Investitionen: Unternehmen brauchen Zeit

Niederrheinische IHK fordert Anreizprogramme für Investitionen: Unternehmen brauchen Zeit

Kontakt- und Reisebeschränkungen, Maskenpflicht und Hygienevorgaben, vermehrte Krankschreibungen und Kinderbetreuungsprobleme der Mitarbeiter: Die Wirtschaft ächzt unter den Folgen der Vollbremsung. Trotz aller Lockerungsmaßnahmen wird die Krise noch lange Wirkung zeigen – auch am Niederrhein. In einer aktuellen Umfrage der Niederrheinischen IHK gab jedes zweite Unternehmen an, erst 2021 oder später mit einer Rückkehr zur Normalität […]

Niederrheinische IHK begrüßt erste Lockerungen für Wirtschaft

Niederrheinische IHK begrüßt erste Lockerungen für Wirtschaft

Freizeit- und Eventwirtschaft ernsthaft bedroht, aber: „Zweiten Shutdown können wir uns nicht leisten“ Leises Aufatmen: Die Beschlüsse von Bund und NRW-Landesregierung stoßen auf grundsätzlichen Zuspruch in der Wirtschaft. Ein Kriterienkatalog mit eindeutigen Regelungen ist jetzt gefragt, denn aktuell werfen die Lockerungsmaßnahmen mehr Fragen als Antworten auf. „Restaurants, Hotels, Eventdienstleistern und Freizeiteinrichtungen fehlt weiter eine Perspektive. […]

Niederrheinische IHK startet Kampagne „Wir FAIRzichten“: Solidarität mit der Wirtschaft vor Ort

Niederrheinische IHK startet Kampagne „Wir FAIRzichten“: Solidarität mit der Wirtschaft vor Ort

Lieber FAIRzichten als verzichten: Damit Kulturstätten, Fitnessstudios, Restaurants und Campingplätze in der Nachbarschaft nicht dauerhaft verloren gehen, können Verbraucher auf ihre Erstattungsansprüche FAIRzichten, darauf macht die Niederrheinische IHK mit der gleichnamigen Kampagne aufmerksam. Sie haben Tickets für ein Konzert Ihrer Lieblingsband gekauft, das ausfallen musste? Sie haben den Monatsbeitrag im Fitnessstudio schon bezahlt und können […]

Anzeige

Umfrage der Niederrheinischen IHK: Ein Drittel der Wirtschaft steht still

Umfrage der Niederrheinischen IHK: Ein Drittel der Wirtschaft steht still

IHK-eMail-Hotlines zu Kurzarbeitergeld und Soforthilfen Die Corona-Krise hält die Wirtschaft in Atem – wie umfassend, zeigt eine aktuelle Blitzumfrage der Niederrheinischen IHK. Bei einem Drittel ruhen die Geschäfte, 40 Prozent rechnen für 2020 mit mehr als 25 Prozent Umsatzeinbußen, 14 Prozent erwarten sogar mehr als eine Halbierung ihres Umsatzes im Vergleich zum Vorjahr. Ein Lichtblick: […]

Landschaftverband Rheinland (LVR): Förderung des Lehmbruck Museums

Landschaftverband Rheinland (LVR): Förderung des Lehmbruck Museums

Vereinbarung des Landschaftverbandes Rheinland (LVR) und der Stadt Duisburg Die Stadt Duisburg sagt eine zusätzliche jährliche Förderung des Lehmbruck Museums in Höhe von 100.000 Euro zu und verdoppelt damit die bereits zugesagte Unterstützung des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR). Im Mai letzten Jahres hatte der Landschaftsausschuss der Landschaftsversammlung Rheinland unter Vorsitz von Anne Henk-Hollstein die finanzielle Förderung […]

1 2 3 14