Duisburger Verkehrsgesellschaft DVG: myBUS jetzt mit WLAN unterwegs

Mit myBUS durch die City surfen – die Kleinbusse der DVG sind ab sofort mit WLAN ausgestattet. Foto: Daniel Tomcak / DVV.
Mit der DVG durch die City surfen: Das geht jetzt auch in den myBUS-Fahrzeugen der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG). Die fünf Kleinbusse sind ab sofort mit kostenlosem WLAN ausgestattet. Die DVG bietet ihren Fahrgästen damit einen zusätzlichen Service an und macht die Kleinbusse zu fahrenden Internet-Hotspots.

Die DVG weist mit Aufklebern in den Fahrzeugen auf das WLAN-Angebot hin. Der Zugang gestaltet sich einfach: Nach dem Verbinden mit dem „myBUS-WLAN“ auf dem Smartphone oder Tablet, müssen Fahrgäste nur noch das Passwort eingeben. Eine Registrierung mit benutzerbezogenen Daten ist nicht erforderlich. Danach kann jeder Anwender das Netz nutzen.

Weitere Informationen zu myBUS gibt es auf der DVG-Internetseite. Verkehrsinformationen zu Bus und Bahn gibt es im Internet unter www.dvg-duisburg.de, bei der DVG-Telefonhotline unter der Rufnummer 0203 60 44 555 und in der DVG-App. Die DVG-App steht für die gängigen iPhones und Android-Smartphones in den jeweiligen Stores kostenlos zum Download bereit. Aktuelle Informationen finden Sie auch in den sozialen Medien bei Facebook unter facebook.de/dvgduisburg oder bei Twitter unter twitter.com/dvg_verkehr.
Duisburger Verkehrsgesellschaft GmbH (DVG)
Foto: Daniel Tomcak / DVV