Mehr Investitionen und mehr Angebot im ÖPNV erfordern mehr Unterstützung durch Bund und Land

Mehr Investitionen und mehr Angebot im ÖPNV erfordern mehr Unterstützung durch Bund und Land

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) hat gemeinsam mit der Stadt Duisburg im Jahr 2023 an vielen Stellen im Stadtgebiet in die Modernisierung der ÖPNV-Infrastruktur investiert. Beispielsweise sind die stark frequentierte Bahnhaltestelle „Landschaftspark Nord“ der Straßenbahnlinie 903 sowie die beiden Bushaltestellen „Landschaftspark Nord“ der Linien 909, 910 und NE3 barrierefrei ausgebaut. Zudem hat der Umbau der […]

Duisburger Verkehrsgesellschaft: Mit dem ÖPNV sicher durch den Winter

Duisburger Verkehrsgesellschaft: Mit dem ÖPNV sicher durch den Winter

Der Winter hatte auch in diese Jahr in Duisburg uschon Einzug gehalten. Eisige Temperaturen und der erste Schneefall sorgten bereits für glatte Straßen. Die können für viele Verkehrsteilteilnehmer den Weg von A nach B zur Rutschpartie werden lassen. Auch die Busse und Bahnen der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) müssen sich ihren Weg durch die schwierigen […]

Deutschlandticket für Schüler in Duisburg

Deutschlandticket für Schüler in Duisburg

Die Stadt Duisburg hat als Schulträger der öffentlichen Schulen entschieden, dass alle Schüler der städtischen Schulen in Duisburg ab 1. August 2023 das Deutschlandticket bekommen. Somit können die Schulkinder für 29 Euro im Monat bundesweit alle Busse, Straßenbahnen, Stadt- und U-Bahnen sowie S-Bahnen, Regionalbahnen und Regionalexpresse in der 2. Klasse nutzen. Die Stadt Duisburg fördert […]

Jungfernfahrt der neuen Generation: DVG nimmt neue Straßenbahn auf der Linie 903 in Betrieb

Jungfernfahrt der neuen Generation: DVG nimmt neue Straßenbahn auf der Linie 903 in Betrieb

Komfortable Bahnen mit Klimaanlage und WLAN sollen Mobilitätswende voran bringen Von Petra Grünendahl Schick sehen sie aus: Die neuen Straßenbahnen der Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG) vom Hersteller Alstom, von denen die Erste ab Morgen im Linienbetrieb der 903 durch Duisburg fährt. Insgesamt 49 sind bestellt: Sie werden bis 2025 geliefert und in Betrieb genommen. Die Lieferung […]

ÖPNV: DVG ist ab 2030 CO2-frei unterwegs

ÖPNV: DVG ist ab 2030 CO2-frei unterwegs

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) wird ab dem Jahr 2030 CO2-frei unterwegs sein. Den Grundstein dafür hat der Rat der Stadt Duisburg mit dem Beschluss zur Flotten-Umstellung gelegt: In den kommenden Jahren bis 2030 soll die DVG 100 neue Wasserstoffbusse beschaffen. Die Straßenbahnen, die das Rückgrat des ÖPNV in Duisburg bilden, sind bereits CO2-frei unterwegs: […]

Nahverkehr in Duisburg: VRR zieht gemischte Bilanz des 9-Euo-Tickets

Nahverkehr in Duisburg: VRR zieht gemischte Bilanz des 9-Euo-Tickets

Zum Ende der bundesweiten 9-Euro-Ticket-Aktion zieht der Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) eine gemischte Bilanz. Zwar habe die einfache Regelung und Handhabung des einheitlichen Tickets einen deutlichen Impuls gesetzt, so der VRR, aber die Aktion habe das ÖPNV-System auch ans Limit geführt. Der Ansturm habe zu Verspätungen geführt. Viele Linien auf der Hauptachse von Düsseldorf durch […]

Neue Tarife im ÖPNV: Tickets aus diesem Jahr noch bis Ende März 2022 gültig

Neue Tarife im ÖPNV: Tickets aus diesem Jahr noch bis Ende März 2022 gültig

Ab dem 1. Januar 2022 gibt es neue Tarife im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR). Zuvor gekaufte Tickets sind noch bis zum 31. März 2022 gültig. Außerdem führt der VRR die neuen Tickets „Flex25“ und „Flex35“ ein. Das „7-Tage-Ticket“ gibt es ab dem 1. Januar 2022 nicht mehr. Bei Abonnements und Gruppentickets gibt es je nach Ticket […]

Einbruch bei Fahrgästen und Einnahmen: DVG und Stadt investieren trotz Corona weiter ins Nahverkehrsangebot in Duisburg

Einbruch bei Fahrgästen und Einnahmen: DVG und Stadt investieren trotz Corona weiter ins Nahverkehrsangebot in Duisburg

Auf nichts hat die Corona-Pandemie so einschneidende Auswirkungen wie auf das öffentliche Leben – und damit auch auf den öffentlichen Personennahverkehr. Im Coronajahr 2020 haben mit 52,8 Millionen Fahrgästen fast 8 Millionen Menschen weniger die Angebote der Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG) genutzt als noch im Jahr zuvor. Millionen Fahrgäste weniger bedeuten zugleich auch erhebliche Mindereinnahmen durch […]

Anzeige

Ratinger Weststrecke: CDU Duisburg begrüßt hälftige Kostenübernahme durch den VRR

Ratinger Weststrecke: CDU Duisburg begrüßt hälftige Kostenübernahme durch den VRR

Nach dem positiven Ergebnis der Machbarkeitsstudie für die Reaktivierung der Ratinger Weststrecke, der Schienenverbindung für Personenverkehr von Duisburg über Ratingen nach Düsseldorf, ist nun auch die Finanzierungsgrundlage für weitere Planungsschritte geklärt. Rund 3,5 Millionen Euro für die anstehende Begutachtung der genauen Reaktivierungskosten und die vorgeschriebene Ermittlung der sogenannten volkswirtschaftlichen Sinnhaftigkeit, werden zur einen Hälfte vom […]

DGB Duisburg: ÖPNV-Kooperation in der Metropole Ruhrgebiet ist ein wichtiger Schritt

DGB Duisburg: ÖPNV-Kooperation in der Metropole Ruhrgebiet ist ein wichtiger Schritt

Als einen wichtigen Schritt begrüßt der Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) in Duisburg die beschlossene Kooperation des ÖPNV in der Metropole Ruhrgebiet. Mit ihrer Unterschrift haben sich die Oberbürgermeister und Landräte des Ruhrgebiets und die zwölf zugehörigen Verkehrsunternehmen darauf verständigt, zukünftig enger zusammenzuarbeiten. Dass jetzt die vielfältigen Herausforderungen gemeinschaftlich angegangen und die Metropole Ruhr im Mobilitätsbereich gemeinsam […]