Live-Mitschnitt von Richard Wagners „Der Ring des Nibelungen“ aus der Duisburger Mercatorhalle ist jetzt auf CD erhältlich

Live-Mitschnitt von Richard Wagners „Der Ring des Nibelungen“ aus der Duisburger Mercatorhalle ist jetzt auf CD erhältlich

Die Gesamtaufnahme der Deutschen Oper am Rhein und der Duisburger Philharmoniker von Richard Wagners „Ring des Nibelungen“ unter der Leitung von Generalmusikdirektor Axel Kober ist ab sofort auf CD erhältlich. Der beim exklusiven Label-Partner CAvi-music erschienene Live-Mitschnitt ist seit dem Sommer 2020 bereits über die weltweit bekannten Streaming- und Download-Plattformen (iTunes, Spotify, Qobuz etc.) abrufbar. […]

Deutsche Oper am Rhein stellte Programm für die neue Spielzeit vor

Deutsche Oper am Rhein stellte Programm für die neue Spielzeit vor

Optimistischer Ausblick auf Spielzeit 2021/22: Oper und Ballett am Rhein präsentieren das Saisonprogramm für Düsseldorf und Duisburg Von Petra Grünendahl „Wir freuen uns wahnsinnig, dass wir seit dem 10. Juni wieder spielen dürfen“, erklärte Prof. Christoph Meyer, Generalintendant der Deutschen Oper am Rhein, bei der Vorstellung des Programms für die kommende Spielzeit. Das gilt für […]

Duisburg: Zwei Düsseldorfer Hochschulen begleiten das Projekt „UFO – Junge Oper Urban“ im Rahmen ihres Lehrangebots

Duisburg: Zwei Düsseldorfer Hochschulen begleiten das Projekt   „UFO – Junge Oper Urban“ im Rahmen ihres Lehrangebots

Die Deutsche Oper am Rhein freut sich über Kooperationen mit der Hochschule Düsseldorf (HSD) und der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf Wenn die Junge Oper Urban im Herbst mit ihrem UFO in Duisburg und Düsseldorf landet, um in der mobilen Spielstätte direkt vor Ort Musiktheater für und mit Kindern zu entwickeln, kann sie auf die Unterstützung und […]

Duisburg: 50-jähriges Bühnenjubiläum für Hans van Manen an der Deutschen Oper am Rhein

Duisburg: 50-jähriges Bühnenjubiläum für Hans van Manen an der Deutschen Oper am Rhein

Sein erstes Ballett außerhalb der Niederlande schuf Hans van Manen vor genau 50 Jahren für das heutige Ballett am Rhein. Das Stück hieß „Keep Going“, was sich rückblickend liest wie das Motto seines bewegten und erfolgreichen Künstlerlebens. 22 seiner insgesamt 150 Choreographien kamen in den vergangenen 50 Jahren auf die Bühnen des Opernhauses Düsseldorf und […]

Deutsche Oper am Rhein: Opernstudiokonzert aus dem maxhaus

Deutsche Oper am Rhein: Opernstudiokonzert aus dem maxhaus

Die sechs Nachwuchssänger, die im Opernstudio der Deutschen Oper am Rhein umfassend gefördert werden, müssen sich derzeit vor allem in Geduld und in Flexibilität üben. Seit November steht das Leben auf den Bühnen still. Regelmäßig finden aber weiterhin Meisterkurse bei renommierten Künstlern statt – trotz aller Corona-Auflagen eine große Bereicherung für Ekaterina Aleksandrova, Sander de […]

Ballett und Deutsche Oper am Rhein trauern um zwei herausragende Tänzerinnen

Ballett und Deutsche Oper am Rhein trauern um zwei herausragende Tänzerinnen

Oper und Ballett am Rhein trauern um zwei Ballerinen und spätere Ballettmeisterinnen, die die Entwicklung der Compagnie zu ihrer Zeit erheblich mitgeprägt haben. Im Alter von 93 Jahren ist am 4. Mai Claire Krings-Rothe, Ehrenmitglied der Deutschen Oper am Rhein, gestorben. Die Witwe des im November 2019 verstorbenen Duisburger Alt-Oberbürgermeisters Josef Krings war Tänzerin in […]

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg: Theaterehe soll verlängert werden

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg: Theaterehe soll verlängert werden

Aufsichtsrat der Deutschen Oper am Rhein votiert einstimmig für die Verlängerung der Theatergemeinschaft Düsseldorf Duisburg In der letzten Aufsichtsratssitzung haben sich die Vertreter der Städte Düsseldorf und Duisburg einstimmig für eine Verlängerung der Theatergemeinschaft Düsseldorf und Duisburg ausgesprochen. Die seit ihrer Gründung im Jahr 1956 bestehende Kooperation gilt künstlerisch und wirtschaftlich als Erfolgsmodell. Durch ihr […]

Deutsche Oper am Rhein zeigt „Romeo und Julia“ bei Operavision

Deutsche Oper am Rhein zeigt „Romeo und Julia“ bei Operavision

Frei nach William Shakespeare: ein „Sommernachtsalbtraum“ von Boris Blacher Von Petra Grünendahl Lady Capulet (Katarzyna Kuncio) und ihr Mann (Günes Gürle) wollen ihre junge Tochter Julia (Lavinia Dames) verheiraten. Auf dem abendlichen Fest soll sie den ihr unbekannten Graf Paris kennen lernen. Es erscheint Romeo (Jussi Myllys), in den sich Julia unsterblich verliebt, während ihre […]

Anzeige

Deutsche Oper am Rhein stellte Projekt „UFO – Junge Oper Urban“ vor

Deutsche Oper am Rhein stellte Projekt „UFO – Junge Oper Urban“ vor

Die Oper sucht den Weg zu Kindern und ihren Themen Von Petra Grünendahl „Wir wollen jetzt auch auf jüngere Kinder zugehen: Sie abholen und ihr Verständnis fürs Musiktheater wecken“, erklärte Anna-Mareike Vohn, Leiterin der Jungen Oper am Rhein, die Zielsetzung von UFO. „UFO – Junge Oper Urban“ ist ein neues Projekt der Deutschen Oper am […]

Deutsche Oper am Rhein: Boris Blachers Oper „Romeo und Julia“ ab 17. April im Stream

Deutsche Oper am Rhein: Boris Blachers Oper „Romeo und Julia“ ab 17. April im Stream

Die Deutsche Oper am Rhein präsentiert die Neuproduktion von Boris Blachers Kammeroper „Romeo und Julia“ in digitaler Form über die Europäische Streaming-Plattform www.operavision.eu. Die Online-Premiere am Samstag, 17. April 2021, 19 Uhr, wird von einem Live-Chat mit Regisseur Manuel Schmitt und Dramaturgin Anna Grundmeier begleitet. Danach ist das Stück für sechs Monate – bis 17. […]

1 2 3 8